Oldenburg unterliegt Gdynia nur knapp

SID
Donnerstag, 03.12.2009 | 23:12 Uhr
Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Euroleague erst ein einziges Spiel gewonnen
© Getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Die EWE Baskets Oldenburg haben am sechsten Euroleague-Spieltag eine knappe Niederlage einstecken müssen. Gegen Asseco Prokom Gdynia unterlag der deutsche Meister mit 80:82.

Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Euroleague den zweiten Sieg denkbar knapp verpasst.

Gegen den polnischen Meister Asseco Prokom Gdynia verlor das Team von Trainer Predrag Krunic in einer hart umkämpften Begegnung 80:82 (41:36) und kassierte damit die fünfte Niederlage in Folge. Milan Majstorovic scheiterte in der Schlusssekunde mit einem Drei-Punkte-Wurf.

Sieg gegen Mailand muss her

Dennoch haben die Oldenburger, die ihren einzigen Sieg am ersten Spieltag im Hinspiel in Gdynia (87:81) gefeiert hatten, weiter Chancen auf das Weiterkommen.

Dazu müssen die Baskets aber das kommende Spiel am 9. Dezember beim italienischen Vize-Meister AJ Mailand gewinnen.

Die Euroleague im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung