ALT___Eishockey

Rourke verstärkt die Defensive der Pinguine

SID
Samstag, 04.07.2009 | 12:22 Uhr
Allan Rourke lief in der NHL für Carolina, die New York Islanders und die Edmonton Oilers auf
© Getty

Allan Rourke läuft in Zukunft für die Krefeld Pinguine in der DEL auf. Der kanadische Verteidiger erhält in der Seidenstadt einen Ein-Jahres-Vertrag ohne Option.

Die Krefeld Pinguine aus der Deutschen Eishockey Liga DEL haben Allan Rourke verpflichtet. Der Verteidiger hat einen Vertrag für die Saison 2009/10 ohne Option beim Klub aus der Seidenstadt unterschrieben.

Verteidiger mit NHL-Erfahrung

Der 29 Jahre alte Kanadier kommt aus der österreichischen Bundesliga vom EHC Linz nach Krefeld. In der abgelaufenen DEL-Saison hatte Rourke auch 42 Spiele für den ERC Ingolstadt bestritten und kam dort auf 18 Scorerpunkte.

Rourke, der seine Karriere im Nachwuchsteam der New York Rangers begann, kann auch auf NHL-Erfahrung zurückblicken.

55 Spiele in der besten Liga der Welt

55 Spiele absolvierte der Kanadier in der besten Liga der Welt für die Carolina Hurricanes, die New York Islanders und die Edmonton Oilers.

"Wir haben uns schon lange nach diesem Spieler umgeschaut und sind froh nun endlich die Verpflichtung unter Dach und Fach zu haben", kommentiert Wolfgang Schulz, Aufsichtsratsvorsitzender der Pinguine, die Verpflichtung Rourkes.

Alles zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung