ALT___Eishockey

DEG verpflichtet Goalie Aubin

SID
In Zukunft im Kasten der Düsseldorfer EG: Jean-Sebastien Aubin
© Getty

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Jamie Storr ist die Düsseldorfer EG fündig geworden. Der deutsche Vizemeister verpflichtete den kanadischen Goalie Jean-Sebastien Aubin.

Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Jamie Storr fündig geworden. Der deutsche Vizemeister nahm Jean-Sebastien Aubin unter Vertrag und besetzte damit seine Torhüter-Position neu. Der 32-jährige Kanadier erhält zunächst einen Kontrakt über ein Jahr.

Storr hatte aus privaten und beruflichen Gründen seine Karriere beendet.

218 Einsätze in der NHL

Der im kanadischen Montreal geborene Aubin bestritt in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL für die Pittsburgh Penguins, die Toronto Maple Leafs und die Los Angeles Kings insgesamt 218 Spiele.

In der vergangenen Saison stand er für die Philadelphia Phantoms in der AHL zwischen den Pfosten.

"Wir sind natürlich froh, dass wir endlich einen etablierten Torwart verpflichten konnten. Jean-Sebastien Aubin erfüllt mit seiner Erfahrung genau unser Anforderungsprofil", sagt Düsseldorfs Sportlicher Leiter Lance Nethery.

Die DEL-Kader im Überblick: Alle Transfers der Sommerpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung