Herren starten in Hamburg mit klarem Sieg

SID
Donnerstag, 04.06.2009 | 20:33 Uhr
Deutschlands Matthias Witthaus eröffnete mit seinem Treffer den Torreigen
© sid
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Mit einem Sieg ist Deutschland in das Vier-Nationen-Turnier in Hamburg gestartet. Der Hockey-Olympiasieger fegte den Olympiafünften England souverän mit 6:0 (2:0) vom Platz.

Hockey-Olympiasieger Deutschland hat einen gelungenen Auftakt in das Vier-Nationen-Turnier in Hamburg gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise setzte sich bei nasskaltem Wetter nach einer ganz starken Leistung mit 6:0 (2:0) gegen den Olympiafünften England durch und übernahm damit vor 700 Zuschauern nach dem ersten Spieltag die Tabellenspitze.

In der ersten Partie hatte sich Vizeweltmeister Australien verdient mit 3:2 (2:1) gegen Europameister Niederlande durchgesetzt.

Witthaus eröffnet Torreigen

Die Olympiasieger Matthias Witthaus (5.) mit einem brillanten Schuss in den linken Torwinkel und Christopher Zeller (22.) mit der verwandelten ersten Strafecke trafen bereits in der ersten Halbzeit für das überlegene deutsche Team.

Jan Marco Montag (43.) erhöhte nach der Pause nach der zweiten Strafecke. Nachwuchsspieler Christopher Wesley (53.), Christoph Menke (65.) und erneut Zeller (70.) machten den Kantersieg perfekt.

Härtetest vor dem EM

Das Turnier, an dem in Weltmeister und Olympiasieger Deutschland, den Niederlanden und Australien drei der vier weltbesten Mannschaften teilnehmen, ist für das deutsche Team ein erster Härtetest vor der Europameisterschaft (22. bis 30. August) in Amsterdam.

Nach dem Triumph von Peking ist die Mannschaft teilweise im Neuaufbau, weil vier Führungsspieler zurückgetreten sind. Weise kann in Hamburg allerdings neun Goldmedaillengewinner aufbieten, so viele wie seit dem Olympiasieg nicht mehr.

Das deutsche Team bestreitet sein zweites Match am Samstag (16.00 Uhr) gegen die Niederlande. Das abschließende Match gegen Australien wird am Sonntag um 14.30 Uhr angepfiffen.

Alles zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung