Leichtathletik

Thorkildsen triumphiert in Seinajoki

SID
Samstag, 06.06.2009 | 19:33 Uhr
Andreas Thorkildsen gewann bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen Gold im Speerwurf
© Getty

Der norwegische Speerwurf-Olympiasieger Andreas Thorkildsen hat Weltmeister Tero Pitkämäki ausgerechnet in dessen Heimatland Finnland erstmals in diesem Jahr geschlagen.

Der Norweger Thorkildsen erzielte die Bestweite beim Meeting im finnischen Seinajoki gleich im ersten Versuch mit 88,97m. Pitkämäki war vor heimischer Kulisse offenbar derart geschockt, dass er über 82,90m und Rang drei hinter seinem finnischen Landsmann Teemu Wirkkala (84,68) nicht hinaus kam.

Thorkildsen und Pitkämäki treffen beim Auftakt der Golden League am 14. Juni in Berlin erneut aufeinander.

Alles rund um die Leichtathletik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung