Dicke Brocken für Albatrosse

SID
Montag, 19.01.2009 | 14:10 Uhr
Alba Berlin (im Bild Casey Jacobsen) gewinnt in Quakenbrück souverän
© Getty
Advertisement
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Schwere Aufgaben warten auf Alba Berlin in der Top-16-Runde der Euroleague: Der deutsche Meister bekommt es mit dem FC Barcelona, Real Madrid und Maccabi Tel Aviv zu tun.

Der deutsche Meister Alba Berlin hat es in der Top-16-Runde der Euroleague mit den erwartet schweren Gegnern zu tun.

Das Team von Trainer Luka Pavicevic trifft in der Gruppe F der europäischen "Königsklasse" auf den FC Barcelona, Real Madrid und Maccabi Tel Aviv.

Schafft Alba Berlin das Euroleague-Wunder? Auch unterwegs top-informiert sein!

Das ergab die Auslosung am Montagnachmittag im spanischen Barcelona. Die Runde der besten 16 Teams in Europa beginnt am 28. Januar und endet am 12. März.

Die jeweils zwei besten Mannschaften einer Gruppe erreichen das Viertelfinale, das in best-of-five-Serien vom 24. März bis 8. April ausgetragen wird. Die Gewinner treten vom 1. bis 3. Mai beim Final Four in Berlin an.

Euroleague: Alba Berlin erreicht Runde der besten 16

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung