Nach schwerem Sturz im Krankenhaus

Bettini erleidet schwere Kopfverletzungen

SID
Dienstag, 04.11.2008 | 18:28 Uhr
Bettini, Radsport, Kopfverletzung
© SID
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking -
Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4

Italiens zweimaliger Rad-Weltmeister Paolo Bettini wurde nach einem Sturz mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Diese zog sich der 34 Jahre alte Straßen-Olympiasieger von Athen nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur ANSA beim Mailänder Sechstagerennen zu.

Bei dem harten Aufprall zerbarst sein Helm an der Sicherheitsbarriere. Bettini war erst bewegungsunfähig, die Schwere seiner Verletzungen steht noch nicht fest.

Der Weltmeister von 2006 und 2007 hatte seine Straßen-Kariere bei der WM im September in Varese beendet. Er hatte in seiner Karriere unter anderem den Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich (2000 und 2002), die Meisterschaft von Zürich (2001 und 2005), Mailand-San Remo (2003), die Cyclassics in Hamburg (2003) und die Lombardei-Rundfahrt (2005 und 2006) gewonnen. Zuletzt hatte ihm sein Rennstall Quick-Step keinen neuen Vertrag mehr gegeben.

Zabel und Lampater kurz vor Gesamtsieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung