Euro Hockey League

Uhlenhorster HC unter den besten 16

SID
Sonntag, 02.11.2008 | 23:31 Uhr
Hockey
© Getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Mit einem 4:2 (2:0)-Sieg bei HC Lille hat der Uhlenhorster HC den Sprung ins Achtelfinale der ersten Euro Hockey League geschafft. Patrick Breitenstein traf gleich zwei Mal.

Titelverteidiger Uhlenhorster HC steht im Achtelfinale der ersten Euro Hockey League. Die Hamburger machten die 1:4-Auftaktniederlage aus dem ersten Vorrundenspiel am Samstag gegen Real Polo Barcelona wieder wett und schlugen am Sonntag Gastgeber HC Lille 4:2 (2:0).

Die Tore schossen Patrick Breitenstein (2), der auch gegen Barcelona erfolgreich war, Philip Sunkel und Marco Miltkau.

Eine Woche zuvor hatten auch der Club an der Alster und Düsseldorfer HC das EHL-Achtelfinale an Ostern 2009 erreicht.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung