Starker Sturm fegt über "Hurrikan" hinweg

SID
Sonntag, 02.11.2008 | 12:21 Uhr
Boxen, WBA, Sturm, Sylvester, Podolski
© Getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League: Paris
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
NFL
Eagles @ Patriots
NFL
Eagles @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
Serie A
Lazio -
CFC Genua
NBA
Jazz @ Pelicans
NCAA Division I
West Virginia @ Oklahoma
Basketball Champions League
AEK Athen -
Bayreuth
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Orlandina

Weltmeister Felix Sturm hat aus "Hurrikan" Sebastian Sylvester eine Ostseebrise gemacht und hofft nun auf ein Duell mit K.o.-Schläger Arthur Abraham.

Nach seinem souveränen Punktsieg über den Greifswalder Sylvester (118:110, 118:110, 119:109) in Oberhausen äußerte der 29 Jahre alte Mittelgewichtler aus Leverkusen Gefallen an deutschen WM-Duellen.

"So etwas brauchen wir öfter, einmal im Jahr - und nicht alle acht Jahre", meinte der WBA-Champion. Zuletzt hatten sich in einem deutschen WM-Kampf Dariusz Michalczewski und Graciano Rocchigiani im April 2000 gegenübergestanden.

Der Titelverteidiger hatte den Kampf vor 9200 Zuschauern in der ausverkauften König-Pilsner-Arena und 5,91 Millionen Fernseh-Zuschauern vom ersten Gong an diktiert und seinen Herausforderer mit einer beeindruckend hohen Schlagfrequenz und einem starken linken Jab durch den Ring getrieben.

Sylvester: "Das war nicht mein Tag"

"Er drückte und drückte und haute mir immer wieder die Linke rein. Das hatte ich mir anders vorgestellt", sagte Sylvester, der Sturm niemals in Bedrängnis bringen konnte. "Das war einfach nicht mein Tag."

Der 28-Jährige aus dem Berliner Wiking-Stall, der vom Sauerland-Team promotet wird, vergaß am Ende gar die Stall-Order, seinen Rivalen provokativ bei dessen bosnischen Geburtsnamen Adnan Catic zu nennen.

Die verbalen Scharmützel in den Wochen zuvor, als sich beide ihrer gegenseitigen Abneigung versichert sowie Arroganz und Dummheit vorgeworfen hatten, spielten nach dem Duell kaum noch eine Rolle.

Party mit Podolski

"Was im Vorfeld geredet wurde, ist nicht so wichtig", meinte Sturm, der die Siegesfeier mit seinem Kumpel Lukas Podolski schon im Ring begann. Der Fußballprofi der Bayern war in die Halle gekommen wie auch sein Leverkusener Kollege, Nationaltorwart Rene Adler.

Ich denke, wir haben persönlich nichts gegeneinander, auch wenn wir keine dicken Kumpel mehr werden", erklärte der alte und neue Weltmeister.

Sylvester-Manager Winfried Spiering, der seinem Schützling aufgetragen hatte, Sturm in Wikinger-Manier zu jagen, zu rammen und zu versenken, gab am Ende des Abends eine neue Parole aus: "Jetzt werden wir den VIP-Raum entern." Die lustigen Wikinger-Kappen hatten sie da aber längst nicht mehr auf. Wohl auch, um nicht auch noch als die Gehörnten verspottet zu werden.

Kohl: "Sturm kann auch Abraham schlagen"

Universum-Chef Klaus-Peter Kohl bescheinigte Sturm Weltniveau. "Er kann jeden schlagen, auch Arthur Abraham." Nach Punkten sei sein Schützling vom IBF-Weltmeister aus dem Sauerland-Stall nicht zu besiegen.

Kämpft Sturm bald gegen Abraham? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

"Aber bei einem Puncher wie Abraham ist natürlich ein K.o. drin", räumte Kohl ein und befand: "Sturm gegen Abraham - das ist das reizvollste Duell überhaupt." Gleichwohl: Kohl wie auch Sauerland-Sportchef Hagen Doering bezweifeln, dass der Kampf mit zwei Top-Verdienern zu finanzieren ist.

Mindestens drei Millionen für Titel-Vereinigungskampf

Schon für seinen Auftritt gegen Sylvester kassierte Sturm 1,6 Millionen Euro. Bei einem Titel-Vereinigungskampf mit IBF-Champion Abraham würde sich keiner der Rivalen mit weniger als drei Millionen Euro zufriedengeben.

Zudem droht Streit zwischen den TV-Partnern der Boxställe um die Übertragungsrechte (Universum/"ZDF", Sauerland/"ARD"). Sturm sieht das gelassen: "Ich boxe jeden Mann, der zur Verfügung steht."

Gegen Abraham würde er gern antreten, realistischer aber sei "ein Kampf in den USA gegen Kelly Pavlik". Der Amerikaner ist WBC- und WBO-Weltmeister. "Arthur und ich - wir stehen jederzeit für diesen Kampf zur Verfügung", versicherte Sturm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung