Pferd Cöster gedopt

Reitverband fordert härtere Strafe für Ahlmann

SID
Dienstag, 18.11.2008 | 17:48 Uhr
Christian Ahlmann hat in Deutschland nur wenig Rückendeckung
© sid
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN hat beim CAS offiziell Protest gegen die viermonatige Sperre für Christian Ahlmann eingelegt. Der Verband fordert eine härtere Strafe.

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN hat nun auch offiziell Einspruch gegen die viermonatige Sperre für Springreiter Christian Ahlmann beim Internationalen Sportgerichtshof CAS eingelegt.

Das bestätigte der CAS am Dienstag. Demnach betrachtet die FN die Sperre als zu milde, da der Doping-Verdacht nicht auszuräumen sei.

"Die Entscheidung erfolgt im Ermessen des Gerichtes, doch wir fordern mindestens eine Strafe von acht Monaten", sagte FN-Jurist Joachim Wann. Der CAS kündigte eine Entscheidung über den Einspruch innerhalb der nächsten vier Monate an.

Der 33-Jährige Ahlmann war vom Weltreiter-Verband FEI wegen eines positiven Medikationsfalles bei seinem Pferd Cöster während der Olympischen Spiele in Hongkong zu einer viermonatigen Sperre verurteilt worden.

Die FN hatte erklärt, dass trotz der wochenlangen Ermittlungen der FEI ein Doping-Vergehen nicht auszuschließen sei und hatte Ahlmann für den Zeitraum von zwei Jahren aus allen nationalen Mannschaften ausgeschlossen.

Wird die Sperre erhöht? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung