Erste Niederlage seit Juli 2006 für Bekele

SID
Montag, 17.11.2008 | 12:02 Uhr
Bekele ist auf der Langstrecke kaum zu stoppen
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Der Äthiopier Kenenisa Bekele ist aufgrund einer Knöchelverletzung beim 15-km-Straßenlauf in Nijmegen nur auf den dritten Rang gelaufen. Die Crosslaufsaison 2008/2009 scheint in Gefahr.

Äthiopiens Doppel-Olympiasieger Kenenisa Bekele hat erstmals seit Juli 2006 ein Rennen auf der Langstrecke verloren. Behindert durch eine Knöchelverletzung, wurde der 26-Jährige beim 15-km-Straßenlauf im niederländischen Nijmegen in 43:41 Minuten nur Dritter hinter seinem erst 17-Jährigen Landsmann Ayele Abashiro (42:20) und dem Ugander Isaac Kiprop (42:20).

Aufgabe bei der Cross-WM 2007

Bekele weilte bereits während der Siegerehrung bei einer ärztlichen Untersuchung. Ob seine Starts in der Crosslaufsaison 2008/2009 gefährdet sind, steht noch nicht fest.

Bekele, der bei der Cross-WM 2007 in Mombasa/Kenia aufgegeben hatte, erlitt seine letzte Niederlage auf der Bahn am 28. Juli 2006 in London, als er über 5000m gegen den spurtstarken Ex-Kenianer Bernard Lagat (USA) den Kürzeren zog.

Wird Bekele rechtzeitig zur Saison 2008/2009 fit? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung