Masters Cup in Schanghai

Djokovic nach Kraftakt gegen Simon im Finale

SID
Samstag, 15.11.2008 | 13:23 Uhr
Mit einem Kraftakt ist Novak Djokovic ins Finale des Masters-Cup eingezogen
© sid
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Novak Djokovic ist beim Masters-Cup in Schanghai als erster Spieler ins Finale eingezogen. Der Serbe besiegte Gilles Simon in drei Sätzen mit 4:6, 6:3 und 7:5.

Australian-Open-Sieger Novak Djokovic steht im Finale des Masters-Cup in Schanghai. Im ersten Halbfinale setzte sich der Serbe nach 2:52 Stunden in drei Sätzen mit 4:6, 6:3 und 7:5 gegen den Überraschungs-Halbfinalisten Gilles Simon aus Frankreich durch, der als Ersatz für den am Knie verletzten Rafael Nadal in Schanghai dabei war.

Murray oder Dawidenko warten im Finale

Im Endspiel am Sonntag (9.00 Uhr MEZ) bekommt es Djokovic nun entweder mit dem Schotten Andy Murray oder mit Nikolai Dawidenko aus Russland zu tun, die sich im zweiten Semifinale am Nachmittag gegenüberstehen.

Wer gewinnt den Masters Cup? Auch unterwegs top-informiert sein

Nach seinem furiosen ersten Halbjahr, als er nach Melbourne auch die Masters-Turniere in Indian Wells und Rom gewann, holte Djokovic bei drei Final-Teilnahmen in Queens, Cincinnati und Bangkok keinen Titel mehr.

Im Mai lag er nur 310 Punkte hinter dem damaligen Weltranglistenzweiten Rafael Nadal (Spanien) auf Platz drei im Ranking.

Tennis: Die aktuelle ATP-Weltrangliste

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung