Bund erhöht Sportetat um zwölf Millionen Euro

SID
Freitag, 21.11.2008 | 16:30 Uhr
Das Bundesinnenministerium hebt den Etat für den Spitzensport auf 142 Millionen Euro an
© Getty
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Live
Spurs @ Cavaliers
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Der Etat für den deutschen Sport ist vom Bundesinnenministerium um zwölf Millionen Euro auf insgesamt 142 Millionen Euro angehoben worden.

Das Bundesinnenministerium (BMI) greift im nacholympischen Jahr noch einmal tiefer in die Tasche.

In der sogenannten Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses am Donnerstag wurde der Sportetat noch einmal um zwölf Millionen auf jetzt 142 Millionen Euro aufgestockt, nachdem im ursprünglichen Etatansatz bereits drei Millionen zusätzlich veranschlagt waren.

Gesamtzuwachs von 15 Millionen

Damit ergibt sich ein Gesamtzuwachs von rund 15 Millionen im Vergleich zum Olympiajahr 2008. Die am Donnerstag beschlossenen zusätzlichen zwölf Millionen sind für vier Bereiche vorgesehen: Die Stiftung Deutsche Sporthilfe erhält wie 2008 einen Zuschuss in Höhe von einer Million Euro.

Diese Summe war in diesem Jahr ursprünglich als einmalige Zahlung gedacht. Für das Institut für angewandte Trainingsforschung (IAT) in Leipzig und das Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES) in Berlin gibt es insgesamt 1,6 Millionen Euro mehr als im Vorjahr, was einen Gesamtbetrag von 11,7 Millionen ergibt.

Der Sportstättenbau soll mit zusätzlich 9 Millionen Euro bezuschusst werden und damit 28 Millionen Euro ingesamt umfassen.

Gute Nachrichten gibt es zudem für die nicht-olympischen Sportverbände. Der Bund beteiligt sich mit 400.000 Euro an den Entsendungskosten für die World Games 2009 in Kaohsiung/Taiwan.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung