Radsport

Armstrong fährt bei Zeitfahrtest allen davon

SID
Sonntag, 02.11.2008 | 15:30 Uhr
Radsport, Lance Armstrong
© sid
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

In Texas hat der siebenfache Tour-de-France-Gewinner Lance Armstrong seine Zeitfahr-Qualitäten unter Beweis gestellt. Der 37-Jährige plant sein Comeback für nächstes Jahr.

Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong hat im Rahmen des Aufbau-Programms für das Comeback im kommenden Jahr bei einem Jedermann-Rennen vor heimischer Kulisse in Texas seine Zeitfahr-Qualitäten getestet.

Den Kampf gegen die Uhr in New Braunfels entschied der Ex-Weltmeister nach 25,6km in 33:14 Minuten für sich. Der 37-jährige Armstrong setzte sich mit 1:43 Minuten Vorsprung vor Texas' Altersklassenmeister (45 bis 49 Jahre) Erick Benz durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung