Tennis

Grönefeld gewinnt Doppel-Titel in Quebec

SID
Montag, 03.11.2008 | 10:59 Uhr
Tennis, WTA, Grönefeld
© dpa
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Anna-Lena Grönefeld hat mit ihrer amerikanischen Partnerin Vania King die Doppel-Konkurrenz beim WTA-Turnier im kanadischen Quebec gewonnen.

Die 23 Jahre alte Tennisspielerin aus Nordhorn setzte sich gemeinsam mit King im Finale der mit 175.000 Dollar dotierten Hallen-Veranstaltung mit 7:6 (7:3), 6:4 gegen Jill Craybas/Tamarine Tanasugarn (USA/Thailand) durch.

Für die deutsche Fed-Cup-Spielerin ist es der achte Doppel-Titel ihrer Karriere und der zweite in diesem Jahr. In Stuttgart hatte Anna-Lena Grönefeld Anfang Oktober an der Seite der Schweizerin Patty Schnyder die Doppel-Konkurrenz gewonnen.

Die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung