Samstag, 13.09.2008

Deutsche Meisterschaft

Serienmeister Schanz gewinnt auch Doppeltrap

Lokalmatador Waldemar Schanz hat nach dem Sieg im Trap-Wettbewerb auch den Deutschen Meistertitel im Doppeltrap- Schießen gewonnen.

Der Wiesbadener siegte mit 187 Treffern vor dem Weinberger Andreas Löw (180) und Stefan Ommert aus Ludwigshafen (168). "Dass ich hier Doppelsieger geworden bin, freut mich natürlich sehr. Das ist schon eine Klassesache", sagte Schanz.

Der zweimalige Europameister hatte bereits im Vorkampf auf seiner Heim-Anlage mit 142 Treffern den Grundstein für seinen insgesamt 32. Meistertitel seit 1990 gelegt. Im Finale der besten Sechs reichte ihm der zweitbeste Wert.

"Ich habe mich während des Finales ein wenig ablenken lassen, mich nicht richtig vorbereitet und dann haben sich doch mehrere Fehler eingeschlichen, die ich eigentlich vermeiden wollte", erklärte der 40-Jährige.

Das könnte Sie auch interessieren
Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit

Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.