Pferdesport

Bruggink gewinnt Springen in Donaueschingen

SID
Freitag, 19.09.2008 | 16:22 Uhr
Pferdesport, Springreiten, Bruggink
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Springreiter Gert-Jan Bruggink aus den Niederlanden hat sich beim internationalen Turnier in Donaueschingen den Sieg in der Prüfung der Klasse S gesichert.

Der 27- ährige war mit seinem 12-jährigen Wallach Acodetto bei der 52. Auflage des Fürstenberg-Gedächtnisturniers der Schnellste.

Ehning gewinnt Auftaktspringen

Ohne Fehlerpunkte verwies Bruggink mit fünf Sekunden Vorsprung den ebenfalls fehlerfreien Timo Beck (Kehl) mit Isabell auf den zweiten Platz. Dritter wurde Marcus Ehning (Borken), der mit For Fun mehr als sieben Sekunden Rückstand hatte.

Am Vortag hatte Ehning (Borken) hat mit seinem Wallach das Auftaktspringen im Donaueschinger Schlosspark gewonnen.

In der Springprüfung der Klasse S waren Ehning und sein 13 Jahre altes Pferd um fast zwei Sekunden schneller als Lars Nieberg (Homberg/Ohm) mit For Keeps.

Beide Pferde sind Nachkommen des Hannoveraner Deckhengstes For Pleasure, mit dem Nieberg 1996 in Atlanta und Ehning 2000 in Sydney Mannschafts-Olympiasieger wurden. Platz drei ging an den Bayern Jürgen Kraus (Rohr) mit Cicero.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung