Schwimmer Lurz verteidigt EM-Titel

SID
Dienstag, 09.09.2008 | 18:42 Uhr
Lurz, Schwimmen
© Getty
Advertisement
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der Olympia-Dritte Thomas Lurz hat bei den Langstrecken-Europameisterschaften in Dubrovnik seinen Titel über zehn Kilometer erfolgreich verteidigt.

Der 28 Jahre alte Schwimmer aus Würzburg verwies nach 1:52:48,9 Stunden den Russen Jewgeni Drattsew mit einem Rückstand von 1,7 Sekunden auf den zweiten Platz.

Dritter wurde Michael Dmitriev aus Israel vor dem Leipziger Toni Franz, der nach Zielfoto-Entscheid Michael Dmitriev aus Israel auf Platz vier verwies. Zuvor hatten die Organisatoren noch Franz als Vierten und Dmitriev als Dritten gewertet.

"Es war nach Olympia zwar etwas schwer, sich nochmals zu motivieren, aber es hat sich gelohnt", sagte Lurz.

Silber für Kamrau-Corestein

Zuvor hatte Britta Kamrau-Corestein bei der Premiere des Verfolgungsrennens über fünf Kilometer Silber gewonnen. Nach 59:16,1 Minuten musste die Rostockerin lediglich der Italienerin Rachele Bruni (58:50,7) den Vortritt lassen.

Bronze ging an Alice Franco (Italien/59:39,0). Nadine Pastor aus Mainz wurde Fünfte, die Wiesbadenerin Cathleen Rund Achte. "Es hat Spaß gemacht, und ich wurde mit dem erhofften Erfolgserlebnis belohnt", sagte die mehrfache Weltmeisterin Britta Kamrau-Corestein, die im Mai die Olympia-Qualifikation verpasst hatte.

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung