Freitag, 26.09.2008

Turnen

Hambüchen turnt für Straubenhardt

Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen will in der kommenden Saison alle Heimwettkämpfe für die KTV Straubenhardt turnen. Das bestätigte Trainer Herbert Laupp bei der Saisoneröffnung des Vereins.

"Er wird uns allerdings im Ligaauftakt beim SC Cottbus am 4. Oktober fehlen", erklärte Laupp. Der Coach hofft aber noch, dass der Olympia-Dritte am Reck von Peking 2008 zusätzlich auch in einigen Auswärtswettkämpfen an die Geräte gehen wird.

Neben Hambüchen werden zwei weitere Olympia-Teilnehmer für den Dorfverein von der badisch-schwäbischen Grenze an den Start gehen. In dem sechsfachen Weltmeister Marian Dragulescu aus Rumänien und dem deutschen Nationalturner Marcel Nguyen kann Laupp jetzt auch auf zwei weitere Spitzenkräfte zurückgreifen.

"Dragulescu hat zugesagt, alle Wettkämpfe für uns zu bestreiten", sagte Laupp, der auch fest mit dem ehemaligen Unterhachinger Nguyen rechnet.

Nguyen muss zur Bundeswehr

"Ich bin hierhergekommen, weil die deutsche Meisterschaft mit Straubenhardt nicht unmöglich ist", zeigte Barren-Spezialist Nguyen zuversichtlich. Zuvor muss er jedoch zum Dienst bei der Sportförderkompanie der Bundeswehr in Dillingen an der Donau antreten.

"Ab nächsten Mittwoch geht es dort mit der zweimonatigen Grundausbildung los", sagte Nguyen. Mehr als drei Trainingseinheiten pro Woche seien in dieser Zeit nicht möglich. Die Bundesligasaison endet am 13./14. Dezember 2008 mit dem Liga-Finale in Heidelberg.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.