Samstag, 27.09.2008

Ehrung für Turnstar

Hambüchen erhält Silbernes Lorbeerblatt

Mit viermonatiger Verspätung hat Turn-Star Fabian Hambüchen im Vorfeld der Olympischen Ballnacht in Wiesbaden das Silberne Lorbeerblatt erhalten.

Die höchste staatliche Auszeichnung für herausragende sportliche Leistungen war dem Welt- und Europameister von 2007 und Olympia-Dritten am Reck bereits am 20. Mai durch Bundespräsident Horst Köhler verliehen worden.

Weil Hambüchen bei der Aushändigung der Auszeichnung am 28. Mai in Berlin durch Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble verhindert war, wurde die Ehrung nun durch den Minister für Bundes- und Europa-Angelegenheiten, Volker Hoff, nachgeholt.

"Das ist eine Riesenauszeichnung. Ich bin superglücklich und fühle mich geehrt", sagte Hambüchen.

Das könnte Sie auch interessieren
Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit

Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.