Mittwoch, 10.09.2008

Kein EM-Start

Deutschland-Achter beendet Saison

Für den Deutschland-Achter ist die Saison vorzeitig beendet. Das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) wird nicht an der Europameisterschaft in Schinias bei Athen und dem Hanse-Cup in Rendsburg teilnehmen, teilte der Stützpunkt in Dortmund mit.

Demnach wird das Team im Winter für einen Neuanfang im Jahr 2009 zusammengestellt. In Griechenland und Rendsburg soll eine Achter-Auswahl aus Olympiateilnehmern an den Start gehen, die gegebenenfalls durch Ruderer aus dem U 23-Bereich ergänzt wird.

Das erst zwei Monate vor den Olympischen Spielen komplett neu formierte Großboot war in Peking weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der WM-Zweite des Vorjahres hatte auf der Regattastrecke im Shunji-Park den letzten Platz belegt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.