Montag, 15.09.2008

Volleyball

DVV-Frauen starten in Grand-Prix-Qualifikation

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen startet im russischen Omsk in das Qualifikationsturnier für den Grand Prix 2009. Dabei trifft das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti auf Italien, Russland, Serbien, Niederlande und Frankreich.

Volleyball, DVV, Angelina Grün
© Getty

Ohne die verletzte Spielführerin Angelina Grün muss die deutsche Mannschaft unter die ersten drei kommen, um das Ticket für den Grand Prix zu lösen. Er findet vom 7. bis 30. August 2009 an Spielorten in Asien und in Polen statt.

Trotz starker Gegner ist Qualifikation das Ziel

Die schwersten Spiele erwartet Guidetti gegen die Niederlande und Olympia-Starter Serbien. Gegen die Serbinnen musste die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) zuletzt zwei Testspiel-Niederlagen hinnehmen.

Hinzu kommen mit Weltmeister Russland vor heimischem Publikum sowie Europameister Italien zwei weitere harte Kontrahenten. Guidetti hofft jedoch, dass diese beiden Olympia- Teilnehmer nach dem Turnier in Peking noch nicht wieder in Bestform sind. Das Ziel des DVV-Teams ist trotz der starken Gegner die Qualifikation.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.