Freitag, 05.09.2008

Tennis

Bryan-Zwillinge gewinnen Doppel bei US Open

Die US-Zwillinge Bob und Mike Bryan haben zum zweiten Mal nach 2005 die Doppel-Konkurrenz bei den US Open der Tennisprofis gewonnen.

Tennis, US-Open, Mike Bryan, Bob Bryan
© Getty

Die beiden 30-Jährigen siegten in New York 7:6 (7:5), 7:6 (12:10) gegen das tschechisch-indische Paar Lukas Dlouhy und Leander Paes.

Für die Bryans war es der insgesamt sechste Grand-Slam-Titel. Sie kassierten dafür 420.000 Dollar Preisgeld. Die Lokalmatadoren hatten im Viertelfinale das deutsche Duo Christopher Kas/Philipp Petzschner knapp bezwungen.

Paes verpasste einen Tag nach seinem Triumph im Mixed seinen zweiten Titel beim diesjährigen Turnier. Der 35-Jährige war 2006 in Flushing Meadows im Doppel erfolgreich. Dlouhy und Paes erhielten 210.000 Dollar Preisgeld.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.