Radsport

UCI verlängert Verträge mit fünf ProTour-Rennen

SID
Freitag, 29.08.2008 | 17:48 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Im anhaltenden Streit mit dem abtrünnigen Tour-de-France-Ausrichter ASO hat der Radsport-Weltverband UCI einen Teilerfolg erzielt.

Die UCI verkkündete in Genf, die Verträge mit den Organisatoren von fünf ProTour-Rennen für vier Jahre verlängert zu haben.

Somit bleiben die Baskenland-Rundfahrt, die Katalonien-Rundfahrt, der Klassiker von San Sebastian, der Grand Prix Ouest France-Plouay sowie die Polen-Rundfahrt bis 2012 im ProTour-Kalender.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung