Mittwoch, 27.08.2008

Leichtathletik

Mehrkampf-Meisterschaften ohne Olympia-Starter

Ohne die Olympia-Teilnehmer gehen vom 29. bis 31 August in Hannover die deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in der Leichtathletik über die Bühne.

Im 29-köpfigen Zehnkampf-Feld der Männer wird mit einem Zweikampf zwischen dem 23-jährigen Norman Müller (Halle/Saale), der in diesem Jahr schon 8199 Punkte geschafft hat, und dem Titelträger der letzten beiden Jahre, Lars Albert (Elm), gerechnet.

Albert hat für dieses Jahr 7933 Zähler zu Buche stehen. Im Siebenkampf der Frauen ist Christine Schulz (TSV Bayer Leverkusen), deutsche Vizemeisterin des Vorjahres, favorisiert. Sie ist unter den 22 Starterinnen die einzige, die in diesem Jahr mit 6070 Zählern bereits die 6000 Punkte-Grenze überschritten hat.

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.