Rallye

Loeb feiert siebten Deutschland-Triumph

SID
Sonntag, 17.08.2008 | 14:10 Uhr
Loeb
© dpa
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Trier - Der viermalige französische Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb hat zum siebten Mal in Serie die Rallye Deutschland gewonnen. Bei seinem 43. Sieg fuhr der Elsässer im C4 einen Vorsprung von 47,7 Sekunden auf seinen spanischen Citroen-Teampartner Daniel Sordo heraus.

Mit seinem siebten Saisonsieg beim zehnten WM-Lauf eroberte Loeb mit 76 Punkten die WM-Spitze zurück. Er verdrängte den Finnen Mikko Hirvonen, der im Ford Focus mit einem Rückstand von 1:39,1 Minuten nur Vierter wurde, um vier Zähler auf Rang zwei.

Der Belgier Francois Duval im Ford Focus wurde Dritter. Loeb hat damit alle bisherigen WM-Gastspiele in Deutschland gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung