Sonntag, 03.08.2008

Leichtathletik

Kugelstoßer Bartels verpasst 20-Meter-Marke

Eberswalde - Kurz vor der Abreise nach Peking ist Kugelstoßer Ralf Bartels beim Leichtathletik-Meeting in Eberswalde knapp an der 20-Meter-Marke gescheitert. Der 30-Jährige aus Neubrandenburg beförderte die Kugel auf 19,58 Meter.

"Ich bin mit der Weite nicht ganz zufrieden", sagte Bartels, "mein Ziel waren zumindest 20 Meter." Im Hinblick auf die Olympischen Spiele und den Kugelstoßwettbewerb am 15. August erklärte Bartels Coach Gerald Bergmann: "Unser Ziel in Peking ist das Finale."

Auf den zweiten Rang in der brandenburgischen Kleinstadt kam Dennis Lewke. Der erst 15-Jährige vom SC Neubrandenburg gilt als eines der größten deutschen Nachwuchstalente. Mit 18,51 Meter fehlte ihm am Ende ein guter Meter auf die Weite von Bartels.

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.