Samstag, 30.08.2008

Pferdesport

Frühmann gewinnt das Championat von Münster

Springreiter Thomas Frühmann aus Österreich hat das Championat von Münster gewonnen. Der 57 Jahre alte Routinier setzte sich mit seinem Paradepferd The Sixth Sense im Stechen des S-Springens fehlerfrei in 39,25 Sekunden durch.

"Mein Pferd hat seine Sache lässig gemacht und ist fit für den Großen Preis am Sonntag", kommentierte Frühmann seinen Siegesritt. Platz zwei ging an Anna-Maria Jakobs (Diemelstadt) mit Lausejunge (0 Fehler/39,32 Sekunden) und an dritter Stelle platzierte sich die amtierende Deutsche Meisterin Eva Bitter (Bad Essen) mit Sambucca (0/39,35).

Sportlicher Höhepunkt des Turniers ist am Sonntag der Große Preis, der zugleich die dritte Wertungsprüfung der Riders Tour ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück

Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.