Samstag, 26.07.2008

Boxen

Häußler fordert WBA-Weltmeister Kessler heraus

Hannover - Profi-Boxer Danilo Häußler steht vor dem größten Kampf seiner Karriere. Der 33 Jahre alte Supermittelgewichtler aus Frankfurt/Oder fordert Weltmeister Mikkel Kessler (Dänemark) heraus.

Häußler, Boxen, WBA-Weltmeister, Kessler
© Getty

Der Berliner Sauerland-Stall ersteigerte in dieser Woche in Panama das Veranstaltungsrecht des Fights nach eigenen Angaben mit einem Gebot von über 700 000 Euro.

"Im Moment sind wir gerade dabei, nach einem geeigneten Austragungsort zu suchen. Dabei sind verschiedene Städte in Deutschland und Dänemark im Gespräch", sagte Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer.

Häußler steht auf Position 1

Der Kampf soll im September oder Oktober stattfinden. Häußler steht in der WBA-Rangliste auf Position 1. Der Schützling von Trainer Manfred Wolke bestritt 33 Kämpfe (29 Siege) und war zwischen 2001 und 2003 Europameister.

Kessler (29), der 40 seiner 41 Kämpfe gewonnen hat, besiegte bereits zwei Deutsche. Im Oktober 2006 schlug er Markus Beyer in der dritten Runde k.o., im Juni dieses Jahres schaffte er dies gegen Dimitri Sartison in der zwölften Runde.

Das könnte Sie auch interessieren
Gennady Golovkin könnte bald auf Canelo Alvarez treffen.

GGG und Canelo verhandeln über Megafight

Conor McGregor und Floyd Mayweather liefern sich schon länger ein verbales Scharmützel

McGregor vs. Mayweather: Nächste Hürde gefallen

Tyron Zeuge bestreitet seine erste Titelverteidigung

Zeuge spürt keine besondere Verantwortung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.