Sonntag, 08.06.2008

Leichtathletik-Meeting in Regensburg

Unger schafft Olympia-Norm über 100 Meter

Regensburg - Sprinter Tobias Unger hat die Olympia-Norm über 100 Meter gleich im ersten Anlauf geschafft. Der Olympia-Siebte von Athen kam bei einem Leichtathletik-Meeting in Regensburg im Vorlauf auf 10,17 Sekunden und unterbot bei seinem Saisoneinstand die geforderte Norm.

Unger hatte zuletzt wegen einer Magen-Darm-Infektion in Weinheim und danach wegen Muskelproblemen in Berlin seine geplanten Auftritte absagen müssen.

Sein Trainer Miki Corucle hatte angekündigt, dass sich sein Schützling im Olympia-Jahr wegen der hohen Belastungen auf die kurze Sprintstrecke konzentrieren will.

Das könnte Sie auch interessieren
Mo Farah wehrt sich gegen die Dopingvorwürfe

Farah wehrt sich gegen erneute Dopingvorwürfe

Wilson Kipsang siegte beim Tokio-Marathon

Kenianer Kipsang gewinnt Tokio-Marathon

Raphael Holzdeppe verpasste das Podium

Holzdeppe nur Vierter in Zweibrücken


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.