Montag, 02.06.2008

Basketball

Trier einziger Bewerber um BBL-Wildcard

Frankfurt/Main - Der sportliche Absteiger TBB Trier ist einziger Bewerber um eine Wildcard für die kommende Saison in der BBL.

Nach Angaben der BBL haben die zunächst ebenfalls interessierten Kandidaten Mitteldeutscher BC, Kaiserslautern Braves und Bremen Roosters ihren Verzicht erklärt, werden aber dennoch an der Präsentation der für den Lizenzerhalt nötigen Unterlagen am 10. Juni in Bad Honnef teilnehmen.

Die Trierer können damit auf den Verbleib in der Bundesliga hoffen, sofern sie die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachweisen. Die BBL vergibt eine Wildcard, weil die Cuxhaven BasCats als Zweiter der ProLiga A ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Ulm sichert sich den Top Seed der BBL

Bamberg legt im Kampf um Platz zwei vor

Dennis Wucherer ist derzeit Coach bei den Giessen 46ers

Wird Wucherer der neue Alba-Coach?

Die Telekom Baskets Bonn machen das Playoff-Feld in der Bundesliga komplett

Bonn zieht in die Playoffs ein - Achterfeld komplett


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.