Donnerstag, 19.06.2008

Triathlon

Weltelite tritt in Hamburg an

Hamburg - Für das Weltcuprennen am 5. und 6. Juli in Hamburg hat sich nahezu die komplette Weltelite angesagt.

triathlon, hamburg, weltcup
© DPA

In der Frauenkonkurrenz stehen neben Vorjahressiegerin und Europameisterin Vanessa Fernandes aus Portugal die Weltmeisterin Helen Tucker aus Großbritannien sowie die WM-Dritte Samantha Warriner aus Neuseeland in der Meldeliste.

Bei den Männern haben der spanische Weltmeister Javier Gomez, der Vorjahres-Dritte Brad Kahlefeld aus Australien und Olympiasieger Simon Whitfield (Kanada) ihre Startzusage gegeben. Das teilten die Organisatoren mit.

Zehn Deutsche am Start

In dem 118 Athleten starken Feld (71 Männer und 47 Frauen) vertreten vier Frauen und sechs Männer die deutschen Farben. Die Olympia-Kaderathleten Ricarda Lisk (Waiblingen) und Anja Dittmer (Neubrandenburg) werden von Joelle Franzmann und Katrin Müller (beide Saarbrücken) unterstützt.

Bei den Männern führt Ex-Weltmeister Daniel Unger (Mengen) das Feld an. Dabei sind auch Gregor Buchholz (Potsdam), Jan Frodeno, Maik Petzold, Andreas Raelert und Mathias Zöll (alle Saarbrücken).

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.