Dienstag, 10.06.2008

Basketball

Trier erhält Wildcard

Bad Honnef - Die TBB Trier spielt auch in der kommenden Saison in der Basketball-Bundesliga (BBL).

Der Traditionsverein erhält nach dem sportlichen Abstieg eine Wildcard für die BBL, nachdem die Cuxhaven BasCats auf ihren Aufstieg verzichtet hatten.

Die TBB-Verantwortlichen überzeugten bei einer Liga-Tagung in Bad Honnef die übrigen Vereinsvertreter mit einer rund 15-minütigen Präsentation ihrer Pläne.

"Das war ein sehr professioneller und emotionaler Auftritt", sagte BBL-Pressesprecher Dirk Kaiser.

Trier war der einzige Bewerber für den letzten freien Platz in der ersten Liga.

Das könnte Sie auch interessieren
Bamberg-Andrea Trinchieri konnte zufrieden sein mit der Leistung seines Teams

Bamberg erster Finalist

Ratiopharm Ulm verliert gegen Oldenburg

Ulm verspielt Heimvorteil gegen Oldenburg

Die Giessen 46ers planen bereits für die kommende Saison

BBL: Erster Neuzugang für Giessen


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.