Sonntag, 08.06.2008

MotoGP WM-Lauf

Sieg für Pedrosa beim Barcelona-Grand-Prix

Barcelona - Der Spanier Daniel Pedrosa hat in Barcelona das Rennen der Königsklasse MotoGP beim Motorrad-WM-Lauf von Katalonien gewonnen.

Der WM-Zweite kam auf Honda zu einem überlegenen Start-Ziel-Sieg. Pedrosa verwies den die Gesamtwertung weiter anführenden Italiener Valentino Rossi auf Yamaha auf Platz zwei.

Dritter wurde Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien auf Ducati. Deutsche Piloten sind in dieser Klasse nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Adrien Protat ist am Sonntag nach einem Unfall verstorben

Franzose Protat tödlich verunglückt

Sandro Cortese erlebte einen äußerst enttäuschenden Saisonstart

WM: Schrötter und Cortese gehen leer aus

Alle drei Klassen sagten das Qualifiying ab

Qualifying nach Regenfällen abgesagt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.