Sonntag, 08.06.2008

MotoGP WM-Lauf

Sieg für Pedrosa beim Barcelona-Grand-Prix

Barcelona - Der Spanier Daniel Pedrosa hat in Barcelona das Rennen der Königsklasse MotoGP beim Motorrad-WM-Lauf von Katalonien gewonnen.

Der WM-Zweite kam auf Honda zu einem überlegenen Start-Ziel-Sieg. Pedrosa verwies den die Gesamtwertung weiter anführenden Italiener Valentino Rossi auf Yamaha auf Platz zwei.

Dritter wurde Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien auf Ducati. Deutsche Piloten sind in dieser Klasse nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Nick Heidfeld hat die Punkteränge verpasst

Heidfeld verpasst Top 10 in Buenos Aires, Buemi feiert Hattrick

Mick Schumacher könnte in der Formel 3 richtig Kasse machen

Formel 3: Größerer Preisgeldtopf für Schumacher und Co.

Jari-Matti-Latvala auf Platz eins bei der Rallye Schweden

Erster Toyota-Triumph seit 1999: Latvala gewinnt in Schweden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.