Sonntag, 08.06.2008

MotoGP WM-Lauf

Sieg für Pedrosa beim Barcelona-Grand-Prix

Barcelona - Der Spanier Daniel Pedrosa hat in Barcelona das Rennen der Königsklasse MotoGP beim Motorrad-WM-Lauf von Katalonien gewonnen.

Der WM-Zweite kam auf Honda zu einem überlegenen Start-Ziel-Sieg. Pedrosa verwies den die Gesamtwertung weiter anführenden Italiener Valentino Rossi auf Yamaha auf Platz zwei.

Dritter wurde Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien auf Ducati. Deutsche Piloten sind in dieser Klasse nicht am Start.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Jonas Folger fuhr in Austin auf Rang elf

MotoGP: Folger Elfter in den USA

Marcel Schrötter fuhr in Austin auf Platz acht

Moto2: Schrötter Achter in Austin

Philipp Öttl fuhr in Austin von Startplatz 15 in die Punkte

Moto3-Pilot Öttl in Austin in den Top 10


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.