Montag, 30.06.2008

Volleyball

Russland kassiert erste Niederlage

Berlin - Der deutsche Olympia-Gruppengegner Russland hat bei der mit über 20 Millionen Dollar dotierten Weltliga der Männer die erste Niederlage kassiert.

Gegen Gastgeber Italien wurde am dritten Doppelrundenspieltag 1:3 verloren und 3:1 gewonnen. Mit elf Punkten bleiben die Russen in Gruppe B Spitzenreiter vor Italien (zehn).

Der zweimalige Weltmeister und Olympiasieger Brasilien führt Gruppe A nach zwei 3:1-Erfolgen am Wochenende bei Gastgeber Venezuela an. Die Brasilianer hatten vor einer Woche in Frankreich verloren.

Polen und Ägypten mit ausgeglichener Bilanz

Serbien verfügt über eine 2:4-Bilanz, nachdem in Frankreich 1:3 und 3:0 gespielt wurde. Der WM-Zweite Polen und Afrika-Vertreter Ägypten als die weiteren Peking-Gegner des Teams von Bundestrainer Stelian Moculescu haben in Gruppe D eine ausgeglichene Bilanz von jeweils drei Siegen und Niederlagen.

Polen gewann in Tokio gegen Japan 3:0 und verlor 2:3, Ägypten kassierte zwei Niederlagen (1:3/0:3) gegen Olympia-Gastgeber China.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.