Freitag, 27.06.2008

Radsport

Kupfernagel verteidigt Titel im Zeitfahren

Luckau - Weltmeisterin Hanka Kupfernagel aus Werder hat bei den deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Luckau ihren im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich verteidigt.

Die 34-Jährige fuhr auf der 30-Kilometer-Strecke in 40:49 Minuten die Bestzeit. Platz zwei belegte Judith Arndt (Leipzig) mit drei Sekunden Rückstand vor Charlotte Becker (Waltrop/41:21 Min.). 

"Die Strecke war doch sehr schwer, vor allem der Wind war nach der Wende der Feind", sagte Kupfernagel, die im Vorfeld die flache Strecke als zu leicht kritisiert hatte. Nach sechswöchiger Zwangspause wegen einer Erkrankung sieht sich die im Schwarzwald lebende Kupfernagel jetzt auf einem guten Weg für die Olympischen Spiele: "Das Ergebnis stimmt mich sehr optimistisch für die nächsten Wochen".


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.