Sonntag, 15.06.2008

Hockey

Klub an der Alster erneut Meister

Düsseldorf - Der Klub an der Alster ist zum sechsten Mal deutscher Feldhockey-Meister. Die Hamburger verteidigten ihren Titel durch einen 5:2 (3:0)-Sieg im Meisterschaftsfinale gegen den Aufsteiger Düsseldorfer HC.

Die Tore vor 2500 Zuschauern in Düsseldorf erzielten Jonathan Fröschle (15./23.), Sebastian Biederlack (31.) und Alexander Sahmel (37./47.), der zwei Siebenmeter verwandelte.

Für den DHC trafen Oliver Korn (64.) und Marten Sprecher (67.). Den dritten Startplatz in der Euro Hockey League (EHL) sicherte sich EHL-Sieger Uhlenhorster HC.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.