Sonntag, 22.06.2008

Leichtathletik

Hochspringer Onnen erfüllt Olympia-Norm

Rostock - Hochspringer Eike Onnen von der LG Hannover hat die Olympia-Norm erfüllt.

Bei den norddeutschen Meisterschaften in Rostock siegte der WM-Siebte mit 2,31 Meter und übertraf damit die für Peking geforderte Höhe von 2,30 Meter.

Onnen benötigte für seinen Erfolg nur vier Versuche. Er begann bei 2,16 Meter, hatte einen weiteren Sprung über 2,22 Meter und scheiterte einmal bei 2,31 Meter.

In seinem zweiten Versuch über diese Höhe war er erfolgreich. Auf weitere Sprünge verzichtete der 25-Jährige, um seinen Fuß zu schonen.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.