Schaffartzik verlässt EnBW Ludwigsburg

SID
Dienstag, 17.06.2008 | 16:05 Uhr
Advertisement
NBA
Live
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Jazz @ Pelicans
NCAA Division I
West Virginia @ Oklahoma
Basketball Champions League
AEK Athen -
Bayreuth
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Orlandina

Ludwigsburg - Heiko Schaffartzik verlässt den Bundesligisten EnBW Ludwigsburg. Wie der Verein mitteilte, hat sich der 24-Jährige mit dem Bundesliga-13. darauf geeinigt, die Option auf eine weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison nicht wahrzunehmen.

Schaffartzik habe sich nicht mit der von Trainer Silvano Poropat in der kommenden Saison für ihn vorgesehenen Rolle anfreunden können, hieß es.

Der 1,83 Meter große Point Guard war erst im November vergangenen Jahres nach Ludwigsburg gekommen und war dort zu 24 Einsätzen gekommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung