Donnerstag, 19.06.2008

Schwimmen

Französische Staffel schwimmt Europarekord

Paris/Hamburg - Frankreichs Schwimmer haben einen Europarekord über die 4 x 100 Meter Freistil aufgestellt.

Das Quartett Alain Bernard, Fabien Gillot, Frederick Bousquet und Amaury Leveaux blieb bei den Paris Open in 3:12,54 Minuten um 1,50 Sekunden unter der alten kontinentalen Bestmarke, die Italien bei der WM 2007 in Melbourne aufgestellt hatte.

Die Franzosen verpassten den von den USA seit 2006 gehaltenen Weltrekord nur um 8/100 Sekunden.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.