Basketball

Koch will Titel

SID
Dienstag, 10.06.2008 | 12:27 Uhr
Basketball, Bundesliga, Playoffs, Telekom Baskets Bonn, ALBA Berlin, Michael Koch
© DPA
Advertisement
NCAA Division I FBS
Live
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Live
Benfica -
Pacos Ferreira
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
Premier League
Live
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Live
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Hamburg - Schon im zweiten Jahr als Chef auf der Bank der Telekom Baskets Bonn könnte Michael Koch auch sein Trainer-Meisterstück machen.

"Wir haben jetzt zehn Playoff-Spiele hinter uns. Und in keinem Spiel war der Gegner übermächtig", sagt der Europameister von 1993 vor dem zweiten Endspiel der "best-of-five"-Serie am 11. Juni gegen ALBA Berlin.

Drei Tage nach der 69:78-Niederlage in der Auftakt-Begegnung will das Koch-Team den Spieß umdrehen. Trotz des Wechsels von der heimeligen Hardtberghalle in den funkelnagelneuen Telekom-Dome ausgerechnet zum Finale fürchtet Koch nicht um den Heimvorteil. "Dafür werden unsere tollen Fans sorgen."

Unerwarteter Höhenflug

Der Höhenflug seiner Mannschaft kommt auch für den Trainer, der 140-mal in der Nationalmannschaft gespielt hat und beim bisher einzigen deutschen EM-Titelgewinn vor 15 Jahren einer der Führungsspieler war, etwas unerwartet.

"Das hätte wohl keiner gedacht", sagte Koch, dessen älterer Bruder Stefan im Jahr 2000 und 2005 Bundesliga-Trainer des Jahres war. Diese Auszeichnung könnte in Zukunft auf Michael Koch ebenfalls warten.

Auch als Basketball-Coach geht Koch, den alle Mike rufen, zielstrebig seinen Weg. So wie als Spieler - da debütierte er in Gießen bereits als 17-Jähriger in der Bundesliga.

Die Karriere

In Bayreuth und Leverkusen gewann er dann sechs deutsche Meisterschaften. Von 1996 an verdiente der gebürtige Mittelhesse sein Geld als Legionär in Griechenland, stieg bei Panathinaikos Athen zum Publikumsliebling auf, holte vier Meistertitel und gewann die Euroleague.

Seit 2003 ist er wieder daheim. "Irgendwann, das ist kein Geheimnis, möchte ich einmal Nationaltrainer werden", sagt er.

Doch erst einmal hat Koch seinen Vertrag in Bonn um drei Jahre verlängert. "Wir haben noch viel vor." Zum zweiten Mal hat Koch, der in der Saison 2005/2006 in Bonn als Co-Trainer begann und nach der Trennung von Daniel Jusip zum Headcoach befördert wurde, seine eigene Mannschaft zusammengestellt.

Natürliche Autorität 

Er legt großen Wert darauf, dass sich seine Profis wohlfühlen - die Chemie muss stimmen. "Ich bin eher ein Kumpeltyp", sagt er über sich. 17 Titel in 21 Profijahren sorgen für eine natürliche Autorität.

"Es ist meine Stärke, dass ich mich in die Spieler hineinversetzen kann. Ich bin noch zu sehr Spieler, kein harter Hund oder gar ein Schleifer." Das Training soll Spaß machen. "Lachen ist bei uns nicht verboten." Ärgerlich wird er aber vor allem, "wenn ein Spieler nicht 100 Prozent gibt".

In seinen beiden Jahren als Chefcoach bei den Baskets hat er versucht eine persönliche Beziehung zu den Spielern aufzubauen - fünf Akteure der alten Mannschaft sind auch in dieser Saison am Ball. Genau das könnte in der Finalserie noch zum großen Plus werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung