Dritte Plätze für Esser und Tilgner

SID
Samstag, 21.06.2008 | 15:54 Uhr
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Annecy - Mit dritten Plätzen für Hammerwerfer Markus Esser aus Leverkusen und Jonna Tilgner aus Hannover über 400 Meter Hürden sind die deutschen Leichtathleten in den Europacup gestartet.

Der deutsche Meister Esser kam im französischen Annecy auf 75,07 Meter und verfehlte damit die Olympia-Norm (78,50) deutlich.

Seinen fünften Cup-Sieg in Serie erkämpfte der polnische Hammerwerfer Szymon Ziolkowski (79,26). Tilgner wurde in 56,15 Sekunden Dritte; die acht Punkte für den Sieg kassierte die Ukrainerin Anastasja Rabtschenjuk (54,64).

Das deutsche Männerteam will beim letzten Europacup die 2007 in München eroberte Trophäe verteidigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung