Freitag, 13.06.2008

Pferdesport

Deitermann in Luhmühlen mit Platz zwei

Luhmühlen - Zum Auftakt des internationalen Wettbewerbs der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen hat Simone Deitermann (Saebeck) als beste deutsche Teilnehmerin auf Platz zwei überzeugt.

Die Bankkauffrau beendete die Dressur mit 35,40 Strafpunkten. An die Spitze des stark besetzten Starterfeldes setzte sich Lucinda Fredericks (Australien) mit ihrer Stute Headly Britannia (32,60). Ihr Landsmann Andrew Hoy landete mit Moonfleet (39,30) auf Rang drei.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Olympische Generalprobe 

Viele internationale Topreiter nutzen die Vier-Sterne-Prüfung in der Lüneburger Heide als olympische Generalprobe. Weltweit gibt es nur sechs dieser Prüfungen. Die deutschen Olympia-Anwärter haben allerdings die weniger anspruchsvolle Drei-Sterne-Prüfung in Luhmühlen als Olympia-Sichtung gewählt, um ihre Pferde zu schonen.

Dort lag nach der Dressur Bettina Hoy in Führung. Der Geländeritt, das Herzstück der Vielseitigkeit, findet am 14. Juni statt. Am 15. Juni stehen die Springprüfungen auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.