DVV-Frauen verlieren gegen China

SID
Freitag, 20.06.2008 | 15:34 Uhr
Advertisement
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Ningbo/China - Die deutschen Volleyballerinnen haben ihr Auftaktspiel beim Grand Prix 2008 verloren. In Ningbo zogen sie gegen Olympiasieger und Gastgeber China mit 1:3 (25:19, 19:25, 11:25, 21:25) den Kürzeren.

Dabei verkauften sich die Deutschen, bei denen Maren Brinker aufgrund von Problemen mit der Freigabe durch den Volleyball-Weltverband FIVB nicht im Aufgebot stand, gut und führten den Gastgeber im ersten Satz phasenweise sogar vor.

Letztlich aber machten dem jungen Team zu viele Probleme in der Annahme sowie die größere Erfahrung und Cleverness der Chinesinnen einen Strich durch die Rechnung.

Duell mit der Weltspitze 

Beim ersten Vorrundenturnier des Grand Prix stehen nun noch zwei Partien auf dem Programm. Am Samstag trifft die deutsche Auswahl auf den Weltranglisten-Ersten Brasilien und am Sonntag auf Thailand. Im zweiten Spiel der Gruppe gewann Brasilien am Freitag gegen Thailand glatt mit 3:0.

Insgesamt werden beim Grand Prix 1,4 Millionen US-Dollar Preisgeld ausgeschüttet, dem Gesamtsieger winken 200 000 US-Dollar Prämie. Im Vergleich zur Weltliga der Männer eine magere Ausbeute, spielen die Teilnehmer dabei in diesem Jahr um mehr als 20 Millionen US- Dollar.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung