French Open

Aus für Scharapowa gegen Safina

SID
Montag, 02.06.2008 | 18:18 Uhr
Tennis, Paris, French Open, Sharapova
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Paris - Die Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa ist bei den French Open im Achtelfinale ausgeschieden. Die 21-Jährige verlor in einem russischen Duell gegen Dinara Safina 7:6 (8:6), 6:7 (5:7), 2:6.

Die jüngere Schwester des früheren Weltranglisten-Ersten Marat Safin trifft nun in Jelena Dementjewa erneut auf eine russische Tennisspielerin.

Scharapowa dagegen wird auch bei ihrer sechsten Teilnahme die bedeutendste Sandplatz-Veranstaltung der Welt in Paris nicht gewinnen. Die French Open bleiben damit das einzige Grand-Slam-Turnier, bei dem die Australian-Open-Siegerin 2008 noch nicht den Titel holen konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung