Montag, 02.06.2008

French Open

Aus für Scharapowa gegen Safina

Paris - Die Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa ist bei den French Open im Achtelfinale ausgeschieden. Die 21-Jährige verlor in einem russischen Duell gegen Dinara Safina 7:6 (8:6), 6:7 (5:7), 2:6.

Tennis, Paris, French Open, Sharapova
© Getty

Die jüngere Schwester des früheren Weltranglisten-Ersten Marat Safin trifft nun in Jelena Dementjewa erneut auf eine russische Tennisspielerin.

Scharapowa dagegen wird auch bei ihrer sechsten Teilnahme die bedeutendste Sandplatz-Veranstaltung der Welt in Paris nicht gewinnen. Die French Open bleiben damit das einzige Grand-Slam-Turnier, bei dem die Australian-Open-Siegerin 2008 noch nicht den Titel holen konnte.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.