Freitag, 30.05.2008

Reitsport

Wylde gewinnt Qualifikation

Pforzheim - Der Amerikaner Peter Wylde hat die erste Qualifikation zum mit über 150.000 Euro dotierten Goldstadt Cup der Springreiter in Pforzheim gewonnen.

Mit seinem französischen Fuchswallach Lipton de l9Othain blieb er in der Springprüfung der Klasse S ohne Fehlerpunkte und setzte sich mit dem schnellsten Ritt in 54,56 Sekunden durch.

Zweiter wurde der Ägypter Abdel Said mit Sky High. Ex-Weltmeister Franke Sloothaak (Borgholzhausen) kam mit Legurio auf den dritten Platz. Knapp dahinter folgte Georgina Bloomberg (USA), die Tochter des New Yorker Oberbürgermeisters.

Haßmann bester Deutscher 

Einen erfolgreichen Tag konnte auch Gert-Jan Bruggink (Niederlande) verbuchen. Der 27-jährige ehemalige Nachwuchs-Europameister gewann eine Springprüfung der Klasse S mit Acodetto vor seiner sechs Jahre jüngeren Schwester Marleen mit Cassini.

Bester Deutscher war Toni Haßmann (Lienen) mit Laceful auf Platz vier. Anschließend musste sich Bruggink in einem weiteren S-Springen nur Manfred Marschall (Altheim) mit Sacharov van de Helle geschlagen geben. In diesem Wettbewerb belegte Wylde den dritten Platz.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.