Weltmeister Loeb verteidigt Führung

SID
Samstag, 17.05.2008 | 19:19 Uhr
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Olbia/Italien - Sebastien Loeb hat auf der zweiten Etappe der Rallye Sardinien seine Führung verteidigt.

Zu dem viermaligen Weltmeister im Citroen C4 schlossen allerdings die beiden zeitgleichen finnischen Ford-Focus-Piloten Mikko Hirvonen und Jari- Matti Latvala mit einem Rückstand von jeweils 29,4 Sekunden auf.

Die Entscheidung fällt an diesem Sonntag auf der dritten und letzten Etappe. Für Loeb wäre es der 40. Rallye-Gesamtsieg.

Volles Risiko

"Die Ford waren sehr stark, fast schon zu stark für mich. Ich hätte mir einen größeren Vorsprung gewünscht", meinte Loeb. Nun werde er am Finaltag volles Risiko fahren müssen.

"Meine Position als erstes Fahrzeug wird mich wieder einige Zeit kosten", meinte der dreifache Italien-Sieger (2002, 2005, 2006).

Latvala kämpft sich nach vorne

Am Vorschlusstag schob sich Latvala durch sechs Tagesbestzeiten vom siebten auf den dritten Rang im Klassement vor. "Ich habe alles gegeben und bin bis ans Limit gegangen. Es hat sich gelohnt. Ich hoffe, ich kann Loeb schlagen", sagte Latvala.

Pech hatte dagegen auf Sardinien der Norweger Petter Solberg. Ein Reifenschaden am Subaru Impreza kostete ihn 4:50 Minuten. Er rutschte vom dritten auf den zehnten Platz mit 7:29 Minuten Rückstand ab.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung