Motorsport

Loeb auf Sardinien an der Spitze

SID
Freitag, 16.05.2008 | 17:28 Uhr
Motorsport, Loeb, Rallye Sardinien
© DPA
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Olbia/Italien - Der vierfache französische Weltmeister Sebastien Loeb hat nach der ersten von drei Etappen die Führung bei der Rallye Sardinien übernommen.

Nach sechs von 17 Prüfungen lag der Franzose im Citroen C4 auf der italienischen Mittelmeerinsel mit 35,7 Sekunden klar vor seinem spanischen Marken-Kollegen Daniel Sordo.

"Das war ein guter Start", meinte der Elsässer zufrieden. Sein ärgster Titel-Widersacher Mikko Hirvonen kam im Ford Focus mit den Schotterstrecken nicht richtig in Schwung.

Mit 58,9 Sekunden hatte der WM-Spitzenreiter aus Finnland einen deutlichen Rückstand auf Loeb und rangierte im Tagesziel Olbia an vierter Stelle hinter dem norwegischen Subaru-Piloten Petter Solberg (Rückstand: 53,8 Sekunden).

So viel Vorsprung wie möglich

"Ich habe versucht, so viel Vorsprung herauszufahren, wie es möglich war, weil ich morgen als erstes Fahrzeug auf die Strecke muss und deshalb wahrscheinlich einige Zeit verlieren werde", erklärte der 34-jährige Loeb.

"Ich hoffe, dass wir morgen weiterkommen als in Jordanien", erinnerte er an den vorherigen WM-Lauf. Bei der Rallye Jordanien war er zur Halbzeit nach einem Frontalzusammenstoß mit seinem Markenkollegen Conrad Rautenbach (Simbabwe) ausgeschieden.

Latvala kämpft sich zurück

"Ich habe zwar für morgen eine gute Ausgangsposition, aber der Rückstand zu Loeb ist doch größer als erwartet", meinte der WM-Führende Hirvonen.

Sein Landsmann und Ford-Stallgefährte Jari-Matti Latvala gewann zwar die Auftaktprüfung auf Sardinien, fiel aber nach einem Fahrfehler mit einem beschädigten linken Hinterrad vom ersten auf den 14. Rang zurück, kämpfte sich aber später auf den siebten Tagesplatz (Rückstand: 1:31,1 Minuten) zurück.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung