Volleyball

Teams aus Serbien und Japan qualifiziert

SID
Freitag, 23.05.2008 | 17:04 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Tokio - Der EM-Zweite Serbien und Gastgeber Japan haben sich beim Olympia-Qualifikationsturnier der Frauen in Tokio vorzeitig für die Olympischen Spiele in Peking qualifiziert.

Serbien besiegte Puerto Rico am Freitag 3:0 und landete damit den fünften Sieg im fünften Spiel genau wie Japan, das sich gegen Südkorea 3:1 behauptete. Für den serbischen Frauen-Volleyball ist es die erste Olympia-Teilnahme.

Gute Aussichten, sich ebenfalls zu qualifizieren, hat Polen. Der zweifache Europameister schlug Thailand 3:1 und weist bei zwei noch ausstehenden Spieltagen eine Bilanz von 4:1 Siegen auf.

Zum Auftakt hatte Polen gegen Japan 1:3 verloren. Trotz der Niederlage gegen Japan liegt auch Südkorea als bestes asiatisches Team (nach Japan) ebenfalls auf Peking-Kurs, denn neben den drei erstplatzierten Teams des Turniers qualifiziert sich auch noch die beste asiatische Mannschaft für die ersten Olympischen Spiele.

Bisher sind bei den Frauen qualifiziert: Weltmeister Russland, Europameister Italien, Brasilien, USA, Algerien, Kuba, Venezuela, Serbien, Japan und Gastgeber China.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung