Sonntag, 04.05.2008

Schwimmen

Thomas Lurz holt WM-Bronze

Sevilla - Der Würzburger Schwimmer Thomas Lurz hat bei der Langstrecken-WM in Sevilla Bronze über zehn Kilometer gewonnen und damit das Olympia-Ticket gelöst. Auf dem Rio Guadalquivir siegte in 1:53:21,0 Stunden erneut der Russe Wladimir Djatschin.

Zweiter wurde der Brite David Davies. Zum Auftakt am Samstag hatte sich Angela Maurer (Wiesbaden) als Siebte für Peking qualifiziert.

Die viermalige Weltmeisterin Britta Kamrau-Corestein aus Rostock scheiterte als 39. Auch der Mainzer Christian Hein schaffte es nicht.

Nur die ersten Zehn lösten das Ticket für das Olympia-Debüt der Langstreckler.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.